Anlage geschlossen

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
die Verlängerung des Lockdowns (light) betrifft auch die Schützengesellschaft Esslingen. In enger Zusammenarbeit haben Vorstand und Ausschüsse nach langer Diskussion schweren Herzens folgende Entscheidungen getroffen:
  • Die Schiessanlage bleibt geschlossen
  • Der Beschluss gilt bis zum 14. Februar 2021
  • Die Bogenabteilung kann im Rahmen der Corona-VO mit maximal 2 Personen ein Individualtraining zulassen; Entscheidung, Genehmigung und Verantwortung durch SM Bogen
  • Die Weihnachtsfeier 2020 am 15.12.2020 fällt ersatzlos aus.

Bitte nehmen Sie das Thema Corona weiterhin ernst und bleiben Sie alle gesund.

Euch allen auf diesem Weg schon mal eine schöne Adventszeit und ein ruhiges Weihnachtsfest, sowie alles Gute in einem hoffentlich besseren Jahr 2021.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Betrieb im November

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
der Lockdown (light) geht auch an der SGES nicht spurlos vorüber. In enger Zusammenarbeit haben Vorstand und Ausschüsse nach langer Diskussion schweren Herzens folgende Entscheidungen getroffen:
  1. Die Schiessanlage wird ab sofort geschlossen; der Beschluss gilt vorerst bis 30.11.2020, 24:00 Uhr und verlängert sich, sofern die Corona-Verordnung (BW) vom 01.11.2020 ihrerseits verlängert wird 
  2. Die Bogenabteilung kann im Rahmen der Corona-VO mit maximal 2 Personen ein Individualtraining zulassen; Entscheidung, Genehmigung und Verantwortung durch SM Bogen.
  3. Die Vereinsmeisterschaft wird vorerst bis 20.12.2020 verlängert.
  4. Die Weihnachtsfeier 2020 am 15.12.2020 fällt ersatzlos aus.

Bitte nehmen Sie das Thema Corona weiterhin ernst und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Änderungen des Waffenrechts

Liebe Mitglieder der Schützengesellschaft Esslingen,

folgende Informationen des LRA-Esslingen sind heute veröffentlicht worden. Wir bitten um Beachtung.
Direkt zum Merkblatt des LRA-ES zum neuen Waffenrecht 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir informieren Sie darüber, dass zum 01.09.2020 das Waffengesetz geändert wird. Die wichtigsten Änderungen haben wir in einem Merkblatt zusammengefasst. Dieses finden Sie auf unserer Homepage www.landkreis-esslingen.de unter den Rubriken „Unsere aktuellen Meldungen“ oder unter „Formulare - W - Merkblatt“. Das Merkblatt wird zukünftig immer der aktuellen Rechtslage angepasst.
 
Wir bitten Sie Ihre Mitglieder hierüber zu informieren.
 
Um Besucherandrang und Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir dringend eine vorherige Terminvereinbarung.

Mit freundlichen Grüßen
 
Anika Greschner
 
Landratsamt Esslingen
Kreispolizeibehörde/untere Jagdbehörde
Pulverwiesen 11
73726 Esslingen
 
mehr lesen

Eingeschränkte Öffnung der Raumschiessanlage

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
am gestrigen Abend hat der Vorstand der SGES die ersten Erfahrungen nach der Wiedereröffnung des Schießbetriebs ausgewertet. Erfreulich ist, dass es nur Positives zu berichten gab. Alle Schützenhielten sich an die Hygienevorschriften und alle hatten Verständnis für die veränderten Rahmenbedingungen des Schießbetriebs.
 
Basierend auf diesen positiven Rückmeldungen sieht sich der Vorstand in der Lage, die neue Verordnung des Kultur- sowie des Sozialministerium bezgl. der Sportstätten umzusetzen. In einem erstenSchritt bietet die Schützengesellschaft Esslingen in den nächsten beiden Wochen weitere Schießzeiten an. Darüber hinaus wird die  Raumschießanlage wieder geöffnet.
 
Zu folgenden Terminen kann in den nächsten 14 Tagen geschossen werden
 
Dienstag 02.06.2020 17:00 – 20:00 Uhr 25m Außenstand 
    19:00 – 22:00 Uhr 25m RSA (BDS IPSC)
    17:00 – 20:00 Uhr 10m RSA
Samstag 06.06.2020 14:00 – 17:00 Uhr 50m KK
    14:00 – 17:00 Uhr 25m Außenstand
Sonntag 07.06.2020 09:30 – 12:30 Uhr 100m GK
Montag 08.06.2020 18:00 – 21:00 Uhr 25m Außenstand (BDS Western)
Dienstag 09.06.2020 17:00 – 20:00 Uhr 25m Außenstand 
    19:00 – 22:00 Uhr 25m RSA (BDS IPSC)
    17:00 – 20:00 Uhr 10m RSA
Samstag 13.06.2020 14:00 – 17:00 Uhr 50m KK
    14:00 – 17:00 Uhr 25m Außenstand
Sonntag 14.06.2020 09:30 – 12:30 Uhr 100m GK
 
  • Auf dem 10m Stand können ab dem 02.06.2020 8 Personen gleichzeitig schießen.
  • Auf dem 25m Außenstand können ab dem 02. 06.2020 6 Personen gleichzeitig schießen.
  • Auf dem 25m Stand der RSA können ab dem 02.06.2020 6 Personen gleichzeitig schießen - 3 pro Seite - beim IPSC-Schießen 8 Personen max auf dem Stand.
  • Auf dem 50m Stand können ab dem 02.06.2020 6 Personen gleichzeitig schießen.
  • Auf dem 100m Stand der RSA  können ab dem 02.06.2020 3 Personen gleichzeitig schießen.
 
  • Für die Bogenanlage wird es eine separate Regelung geben.
 

Nach wie vor gelten die bereits publizierten Regeln:
  • Bitte nur allein zum Training kommen. Gäste und Zuschauer dürfen nicht mitgebracht werden! Ausgenommen sind davon nur Familienmitglieder.
  • Die eingeteilte Aufsicht desinfiziert vor Beginn und nach Ende des Schiessbetriebs Türklinken, Schiesstische und gegebenenfalls Monitore. Desinfektionsmittel stellt der Verein zur Verfügung.
  • Sportgeräte und alles erforderliche Zubehör (Optik, Scheiben, Nägel etc.) müssen selbst mitgebracht werden. Ein Verleih von Vereinswaffen oder sonstiger Ausrüstung sowie Verkauf von Munition findet nicht statt. Auch ein Verleih untereinander ist nicht möglich!
  • Sonstige soziale Kontakte auf dem Gelände des Schützenhauses müssen auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben. Bitte auch beim Begrüßen oder Verabschieden keinen Körperkontakt
  • Bitte achtet auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m.  
  • Wichtig:  es sollte selbstverständlich sein, dass eine Teilnahme am Training nicht möglich ist, wenn man sich nicht wohl fühlt (erhöhte Temperatur, Atemwegsinfekt) oder wenn man innerhalb der letzten zwei Wochen Kontakt zu einer infizierten Person bestanden hatte.

Hoffentlich können wir bald zu einem normalen Vereinsleben zurückkehren.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Vorstand und Ausschuss der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382.
mehr lesen

Wiederaufnahme des Schiessbetriebs (teilweise)

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
wir freuen uns, dass ab19.05.2020 derTrainingsbetrieb unserer Mitglieder im Schiesshaus der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382 mit großen Einschränkungen wieder möglich sein wird.

Durch die Vorschriften des Infektionsschutzes ist ein Schiessbetrieb jedoch nur unter den folgenden Auflagen möglich:
  • Die Bogenabteilung erarbeitet für ihre speziellen Gegebenheiten ein eigenes Konzept.
  • Bitte nur allein zum Training kommen. Gäste und Zuschauer dürfen nicht mitgebracht werden! Ausgenommen sind davon nur Familienmitglieder.
  • Die eingeteilte Aufsicht desinfiziert vor Beginn und nach Ende des Schiessbetriebs Türklinken, Schiesstische und gegebenenfalls Monitore. Desinfektionsmittel stellt der Verein zur Verfügung.
  • Sportgeräte und alles erforderliche Zubehör (Optik, Scheiben, Nägel etc.) müssen selbst mitgebracht werden. Ein Verleih von Vereinswaffen oder sonstiger Ausrüstung sowie Verkauf von Munition findet nicht statt. Auch ein Verleih untereinander ist nicht möglich!
  • Um möglichst vielen Schützen die Möglichkeit zum Training zu geben, wird die Dauer des Trainings auf 30 min / Person und Schießtermin für die Pistolenschützen und 90 min / Person und Schießtermin für die Gewehrschützen beschränkt. Wenn kein Schütze auf einen freien Stand wartet, darf natürlich länger trainiert werden.
  • Sonstige soziale Kontakte auf dem Gelände des Schützenhauses müssen auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben. Bitte auch beim Begrüßen oder Verabschieden keinen Körperkontakt
  • Bitte achtet auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m.
  • Wichtig:  es sollte selbstverständlich sein, dass eine Teilnahme am Training nicht möglich ist, wenn man sich nicht wohl fühlt (erhöhte Temperatur, Atemwegsinfekt) oder wenn man innerhalb der letzten zwei Wochen Kontakt zu einer infizierten Person bestanden hatte.

Natürlich bringen diese neuen Regelungen viele Unannehmlichkeiten mit sich. Aber es ist zumindest ein Anfang auf dem Weg zurück zu einem normalen Vereinsbetrieb. In zwei Wochen werden wir überprüfen,wie sich das oben aufgeführte Konzept bewährt hat. Bis dahin ist absehbar, ob die Schießzeiten ausreichen und ob die Regelungen eingehalten werden. Vielleicht gibt es dann auch schon weitereLockerungen.


Bitte haltet Euch strikt an alle Vorgaben. Dies ist Interesse aller Schützen, denn ein Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz ist keine Ordnungswidrigkeit, sondern eine Straftat.

Hoffentlich können wir bald zu einem normalen Vereinsleben zurückkehren.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Vorstand und Ausschuss der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382.
 
mehr lesen

Sperrung der Anlage

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
die schlechten Nachrichten reißen nicht ab - aufgrund einer Allgemeinverfügung der Stadt Esslingen sind wir gezwungen, den Schießbetrieb auf allen Teilen der Anlage einzustellen.
 
Der Schießbetrieb wird erstmal bis auf Weiteres ausgesetzt. 

Sollte eine Verlängerung wegen der anhaltenden Corona-Krise von Nöten sein, werden wir das auf diesem Weg kommunizieren. Sollte sich das Szenario entspannen und wir den Schießbetrieb früher freigeben können, erfahren Sie dies ebenfalls per Email.

Bitte nehmen Sie das Thema Corona ernst und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Raumschiessanlage wieder nutzbar

UPDATE: Raumschiessanlage
Bahn #3 kann wieder genutzt werden
Dank des unermüdlichen Einsatzes von George Wayne und einiger Helfer können nun beide 25m-Bahnen der Raumschiessanlage ab sofort weder uneingeschränkt genutzt werden.
Allen Helfern des letzten Arbeitsdienstes sowie allen freiwilligen Helfern, die letzten Freitag eine Sonderschicht gefahren haben - vielen herzlichen Dank für die Arbeit, die Ihr für den Verein geleistet habt.

mehr lesen

Absage der Meisterschaften 2020

Heute hat der Schützenkreis Esslingen aufgrund der aktuellen Lage die Kreismeisterschaft 2020 abgesagt.

Darüber hinaus wurden sowohl die Landesmeisterschaften, als auch die Deutschen Meisterschaften für 2020, sowie der Bezirksschützentag als auch der Landesschützentag abgesagt.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der entsprechenden Verbände.
mehr lesen

Training teilweise wieder möglich!

Wegen eines technischen Defekts an der Lüftungsanlage kann bis auf weiters auf folgenden Bahnen kein Schießbetrieb stattfinden:
  • 25 m Indoor       (Bahn #3)


Ab Montag, den 10.02.2020, kann auf folgenden Bahnen wieder trainiert werden

  • 100 m Indoor     (Bahn #1)
  • 25 m Indoor       (Bahn #2)


Der Verein ist bemüht, das Problem mithilfe externer Firmen kurzfristig zu lösen. Über die Wiederaufnahme des Schießbetriebs informieren wir ebenfalls per Email. Zur Dauer dieser Einschränkungen können wir leider weiterhin nichts sagen.

Für die SGes Esslingen e.V.
George Wayne

Weihnachtsfeier am 10.12.2019

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
ich möchte auf diesem Weg alle Mitglieder und Freunde unserer Schützengesellschaft herzlichst zur Weihnachtsfeier am Dienstag den 10. Dezember 2019 einladen. Die Weihnachtsfeier findet wie in jedem Jahr in unserer Vereinsgaststätte statt. Beginn ist auch wie in all den vergangenen Jahren um 19:30 Uhr.
 
Alle Mitglieder der Schützengesellschaft Esslingen haben vorher die Gelegenheit am Königschuß teilzunehmen. Der Königschuß findet ab 17:00 Uhr auf dem 25m Stand statt. Auch in diesem Jahr wird wie immer in einer „Überraschungs-“ Disziplin geschossen.   
 
Ich freue mich darauf möglichst viele von Euch bei der Weihnachtsfeier persönlich begrüßen zu dürfen.
Allen, die ich nicht sehen werde, wünsche ich jetzt schon einmal eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein frohes Weihnachtsfest.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
mehr lesen

Arbeitsdienst am 23.11.2019

---  Dein Verein braucht Dich!  ---

 
Wie immer müssen die Kugelfänge auf 100 & 25 Meter vom Blei befreit werden. Darüber hinaus gibt es einige kleinere und größerer Arbeiten auf der gesamten Anlage.  
 
Termin:          Samstag 23.November 2019 ab 09:00 Uhr
Dauer:           geschätzt 4 Stunden        
Wo:               Schießhaus Esslingen             

Geplante Arbeiten:
  • 100m Bahn vom Blei befreien und Wartung Splitterschutz 
  • 25m Bahnen vom Blei befreien und Wartung Splitterschutz sowie die Holzbalken vorne erneuern.
  • Leuchtmittel in Indoor Bereich ersetzen 
  • Grünschnitt im Außengelände (Wetter abhängig)
  • Mobile Kugelfänge erneuern / BDS / IPSC
  • ......
 
Da einige Helfer bei diesen Tätigkeiten mit Bleistaub in Berührung kommen, stellt der Verein für die Helfer folgende Dinge bereit:
  • Schutzanzug mit Kapuze
  • Hochwertige Atemschutzmaske
  • Schutzbrille
  • Handschuhe
  • Überzieher für Schuhe
Gesuchtwerden möglichst viele Helfer, um die Arbeiten zügig durchzuführen.

Meldet Euch bitte über die Email Adresse arbeitsdienst@sges-esslingen.de beim Orgateaman. 

Danke für die Bereitschaft etwas für Deinen Verein zu tun.
 
Für das Orga-Team
Jürgen & George & Thomas
mehr lesen

Probetraining am 16.11.2019 - ausgebucht

Die Schützengesellschaft Esslingen bietet wieder für Interessenten am sportlichen Schiessen ein Probetraining mit der Luftpistole und dem Luftgewehr am 16.11.2019 an. 

 

Es werden Fragen rund um die Themen Sportschiessen, Mitgliedschaft und Sicherheit im Umgang mit Sportwaffen beantwortet. Und natürlich kommt unter fachkunder Anleitung auch der praktische Teil nicht zu kurz.

 

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. Start ist um 10 Uhr, voraussichtliches Ende gegen 12 Uhr. Es gibt eine maximale Anzahl von 10 Teilnehmern. Daher wird eine Anmeldung unter probetraining@sges-esslingen.de empfohlen. Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, berücksichtigen wir die Anmeldungen nach Eingangsdatum.

 

Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung alle teilnehmenden Personen namentlich an und vergessen sie nicht ihre Kontaktdaten für evtl. Nachfragen bzw. weitere Informationen. 

 

Das Training ist ausgebucht, weitere Termine in Kürze!

 

mehr lesen

Probetraining Luftgewehr und Luftpistole

Die Schützengesellschaft Esslingen bietet wieder für Interessenten am sportlichen Schiessen ein Probetraining mit der Luftpistole und dem Luftgewehr am 17.08.2019 an. 

 

Es werden Fragen rund um die Themen Sportschiessen, Mitgliedschaft und Sicherheit im Umgang mit Sportwaffen beantwortet. Und natürlich kommt unter fachkunder Anleitung auch der praktische Teil nicht zu kurz.

 

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. Start ist um 10 Uhr, voraussichtliches Ende gegen 12 Uhr. Es gibt eine maximale Anzahl von 10 Teilnehmern. Daher wird eine Anmeldung unter probetraining@sges-esslingen.de empfohlen. Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, berücksichtigen wir die Anmeldungen nach Eingangsdatum.

 

Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung alle teilnehmenden Personen namentlich an und vergessen sie nicht ihre Kontaktdaten für evtl. Nachfragen bzw. weitere Informationen. 

 

Das Training ist ausgebucht, weitere Termine in Kürze!

 

Probetraining Pistole/Gewehr am 23.03.2019

Die Schützengesellschaft Esslingen bietet wieder für Interessenten am sportlichen Schiessen ein Probetraining mit der Luftpistole und dem Luftgewehr am 23.03.2019 an. 

 

Es werden Fragen rund um die Themen Sportschiessen, Mitgliedschaft und Sicherheit im Umgang mit Sportwaffen beantwortet. Und natürlich kommt unter fachkunder Anleitung auch der praktische Teil nicht zu kurz.

 

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. Start ist um 10 Uhr, voraussichtliches Ende gegen 12 Uhr. Es gibt eine maximale Anzahl von 10 Teilnehmern. Daher wird eine Anmeldung unter probetraining@sges-esslingen.de empfohlen. Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, berücksichtigen wir die Anmeldungen nach Eingangsdatum.

 

Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung alle teilnehmenden Personen namentlich an und vergessen sie nicht ihre Kontaktdaten für evtl. Nachfragen bzw. weitere Informationen. 

 

mehr lesen

Umbau des 25m Pistolen-Standes

 
 

 

Nicht über den Haupteingang zu erreichen, liegt der alt ehrwürdige 25 Meter Stand der Pistolenabteilung etwas versteckt im hinteren Teil unseres Vereinsgelände. Seit nun 40 Jahren wird dieser Stand von der Pistolenabteilung betrieben und auf dem neuesten Stand gehalten. Der Verein ist nun aber gezwungen, den Kugelfang komplett zu erneuern. Der Kugelfang muss vollständig neugebaut werden. Die Arbeiten sollen in diesem Sommer durchgeführt werden. Ab dem 1. April 2019 wird der Stand voraussichtlich bis Anfang November 2019 gesperrt. Um die Kosten für den Verein in einem erträglichen Rahmen zu halten, soll einiges in Eigenregie erledigt werden. Als erstes steht der Abriss des „hölzernen“ Kugelfangs auf der Liste

Es ergeht deshalb ein Aufruf an alle Mitglieder der
Schützengesellschaft Esslingen.

Am Samstag den 6. April 2019 sowie am Samstag den 20. April 2019 sollen vom Verein folgende Eigenleistungen erbracht werden
  • Abbau der Duellanlage
  • Lampen demontieren
  • Das Dach inkl. Dachrinnen über dem Kugelfang abreißen
  • Dachstützen demontieren und zerlegen
  • Den hölzernen Kugelfang abbauen incl. weiterer Bestandteile
  • Das Blei im Kugelfang entsorgen
  • Hülsenfang an den Schützenständen abbauen
  • Zaun abbauen (Zufahrt Baufahrzeuge)
  • Alles entsprechend einer fachgerechten Entsorgung zu sortieren
 
Benötigt werden - wie immer - so viele helfende Hände wie möglich.
Wer geeignetes Werkzeug hat, wird gebeten es mitzubringen 
  • Motorsägen
  • Abbruchwerkzeug jedweder Art & Weise
  • ...
Bitte schaut doch mal in Euren Terminkalender, ob Ihr an einem der beiden Tage Zeit habt und meldet Euch über die Email Adresse arbeitsdienst@sges-esslingen.de  beim Orgateam.

Termine:
  • Samstag      6. April 2019 ab 09:00 Uhr
  • Samstag    20. April 2019 ab 09:00 Uhr
Der Verein sponsert wie immer an solchen Arbeitstagen ein Mittagessen und ausreichend Getränke. Schutzkleidung für Personen, die mit Blei in Berührung kommen, wird wie immer gestellt.

Liebe Grüße
George Wayne

Ein guter Start in 2019 für die Esslinger Cowboys

mehr lesen

Arbeitsdienst am 9.3.2019

---  Dein Verein braucht Dich!  ---

Wie immer müssen die Kugelfänge auf 100 & 25 Meter vom Blei befreit werden. Darüber hinaus gibt es einige kleinere und größerer Arbeiten auf der gesamten Anlage zu erledigen.
 
Termin:          09. März 2019 ab 09:00 Uhr
Dauer:           geschätzt 4 Stunden        
Wo:               Schießhaus Esslingen             

Geplante Arbeiten:
  • 100m Bahn vom Blei befreien und Wartung Splitterschutz 
  • 25m Bahnen vom Blei befreien und Wartung Splitterschutz sowie die Holzbalken vorne erneuern
  • diverse Kleinarbeiten 
 
Da einige bei diesen Tätigkeiten mit Bleistaub in Berührung kommen, stellt der Verein die hierfür notwendige Schutzausrüstung bereit.
Gesucht werden möglichst viele Helfer, um die Arbeiten zügig durchzuführen.

Bitte meldet Euch damit wir den Tag planen können. (Kleidung & Mittagessen)
 Danke für die Bereitschaft etwas für Deinen Verein zu tun.
 
mehr lesen

Arbeitsparty mit Grillen am 25.08.18

Grillparty

mit angehängtem Arbeitsdienst

Samstag

25. August 2018

---  Dein Verein braucht Dich!  --- 

Diesen Samstag Grillparty bei der SGES, leider machen wir einen Arbeitsdienst drum rum!  
 
Termin:         25. August 2018 ab 09:00 Uhr
Dauer:          geschätzt 6 Stunden        
Wo:             Schießhaus Esslingen             

Geplante Arbeiten:
  • 100m Bahn Wartung Splitterschutz 
  • 25m Bahnen Wartung Splitterschutz 
  • 50m Bahn aufräumen und säubern 
  • Außenarbeiten - Grünschnitt
  • 100m Bahn Bäume beschneiden und den Fluchtweg von Stolperfallen befreien
  • Zaun in der Zufahrt richten
  • Innenhof und Zufahrt zum Innenhof reinigen und Grünschnitt
  • Grünschnitt - aktueller und alter - Häckseln
  • diverse Kleinarbeiten 

Und an alle Freiwilligen die sich den Außenarbeiten verschreiben wollen, wir benötigen:
  • Motorsägen
  • Freischneider
  • Hochentaster
  • Häcksler
  • sonstige Gartengerätschaften für Grünschnitt (Sägen, Rebscheren, ... )
Bitte gebt kurz Bescheid, wenn wer wasmitbringen kann.
 
Da wir wegen des Betriebsurlaubs der Schießhausgaststätte auf die gewohnte und gute Bewirtung durch Stellos verzichten müssen, werden wir mittags Grillen.

Einfach vorbei kommen und mitmachen. Das hat bisher noch immer viel Spaß gemacht.

Für das Orga-Team
Thomas & Jürgen & George
mehr lesen

Jubiläumsfeier

Liebe Schützen, Freunde und Förderer der Schützengesellschaft!


Vorstand, Ausschuss und Festkomitee der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382 laden Sie herzlich ein zu unserem kleinen Jubiläumsfest am


Samstag, den 15. September 2018 ab 11.00 Uhr


auf dem Gelände des Schießhauses in Esslingen-Sirnau.


Wir feiern die Tatsache, dass unser "neues" Schützenhaus in den Sirnauer Wiesen im Jahr 1968 nach über dreijähriger Bauzeit mit einem großen Festschießen offiziell eingeweiht werden konnte.

Wir feiern aber auch deshalb an diesem Tag, weil die Bogenabteilung der Schützengesellschaft 40 Jahre alt wird und sich zu einer großen Abteilung entwickelt hat.


Das Programm:


11.00 Uhr

Eröffnung durch die Jagdhornbläsergruppe der Jägervereinigung Esslingen e.V.

Begrüßung und Ansprache des Oberschützenmeisters

Frühschoppen

Familienprogramm vor dem Schützenhaus

Schießwettbewerbe

- 1382-Pfeile-Challenge und "Vogelschießen" der Bogenabteilung

- Festscheibe

Vorführungen und Schnupperschießen in jeder Abteilung, z.B. Bogen, Westernschützen, BDS-Schützen...


Ab 12.00 Uhr

Bewirtung durch unsere Wirtsfamilie Tserkezi mit Wildspezialitäten


Ab 15.00 Uhr

Kaffee und Kuchentheke durch die Jugendabteilung


17.00 Uhr

Siegerehrung Festscheibe und Vogelschießen, danach Ausklang

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch - und vergessen Sie nicht, Ihre Familie oder interessierte Freunde und Verwandte mitzubringen.


Bis zum 15. September 2018!


Herzliche Grüße

Ihr

Peter Schnirzer, Oberschützenmeister



mehr lesen

Arbeitsdienst am 26.5.2018

Am Samstag, den 26. Mai, traten insgesamt 19 aktive Schützen erneut zum Arbeitsdienst auf der Anlage der SGes Esslingen an. Besonders erwähnenswert: zwei der Mitwirkenden sind noch nicht Mitglied in unserer Schützengesellschaft, das Aufnahmeverfahren läuft noch.

Da fast immer dieselben Schützenkameraden zum Arbeitsdienst erscheinen sind viele Tätigkeiten mittlerweile eingespielt. Die Kameraden haben trotz der Strapazen, und bei den zum Teil körperlich sehr anstrengenden Arbeiten, viel Spaß und Freude an der Aufgabe. 

 

Bei besten Wetter wurden unter Einsatz von viel Körperschweiß die Kugelfänge vom Blei befreit und der Splitterschutz erneuert. Das liegt auch daran, das die notwendige Schutzkleidung alles andere als atmungsaktiv ist.  

 

Ein nicht unbeträchtlicher Teil der freiwillig geleisteten Arbeit zum Wohle aller Mitglieder und Mieter der Schützengesellschaft wurde auf den doch recht umfangreichen Grünschnitt verwendet. Auch hier wurde unter Einsatz hoher energetischer Muskelleistung das eine oder andere Blatt vom Baum geschnitten um die Außenanlagen wieder auf Vordermann zu bringen.  

 

Die Beleuchtung auf der Anlage wird dank des Einsatzes eines Ingenieurs auch von Arbeitsdienst zu Arbeitsdienst immer besser oder anders ausgedrückt – es wird an vielen Stellen heller. Diesmal insbesondere an den Schießtischen auf der 100m Bahn.

 

Nicht unerwähnt bleiben soll das der Verein für Verbesserungen und Erneuerungen an der Anlage jedes Mal viel Geld in die Hand nimmt. Dieses Mal allein über 2.000€ für die Erneuerung des Splitterschutzes.  

 

Schon mal Vormerken-> der nächste Arbeitsdienst findet am Samstag, den 25. August 2018 statt. Für den nächsten Arbeitsdienst werden für die dann anstehenden Grünschnittarbeiten ein hochwertige Freischneider und ein „Fichtenmoped“ benötigt. Am Parkplatz und am Ende der 100m Bahn müssen einige große Sträucher und kleinere Bäume gefällt werden. 

 

Der Verein dankt allen aktiven Teilnehmern am Arbeitsdienst.

mehr lesen