Arbeitsdienst 14.8.2021

Es ist mehr als ein Jahr her, dass wir den letzten Arbeitsdienst auf unserem Vereinsgelände durchgeführt haben.

Es sind nun einige Arbeiten zu erledigen, die George Wayne nicht allein durchführen kann. Kurz zur Info für alle: George hat im letzten Jahr sehr, sehr viel alleine instand gehalten. Jetzt müssen wieder die Mitglieder aktiviert werden, um unser Vereinsgelände in Schuss zu halten bzw. um die Anlagen in einen Zustand zu versetzen, der der Genehmigung entspricht. Das Gute an diesem Arbeitsdienst - diesmal müssen wir kein verschossenes Blei aus den Kugelfängen entfernen.

Lange Rede kurzer Sinn: Bitte meldet Euch zum Arbeitsdienst, und reserviert diesen Termin schon mal in Eurem Kalender

Termin:          Samstag, 14. August 2021 ab 09:00 Uhr
Dauer:           geschätzt 4 Stunden
Wo:               Schießhaus Esslingen

Geplante Arbeiten:

 *   25m (alter Pistolenstand) diverse kleinere Arbeiten
 *   Grünschnitt im gesammten Außengelände
 *   Dachrinnen reparieren oder ersetzten
 *   Dach der Heizungsanlage abdichten
 *   RSA den Beton vom Moos befreien
 *   ......

Eine kleine Bitte: Für die Arbeiten im Außenbereich wäre es hilfreich, wenn einige wieder


 *   Kettensägen    (Fichtenmoped)
 *   Freischneider
 *   Hochentaster
 *   Heckenscheren

mitbringen würden.


Gesucht werden möglichst viele Helfer, um die Arbeiten zügig durchzuführen.

Meldet Euch bitte über die Email Adresse arbeitsdienst(at)sges-esslingen.de beim Orgateam an.

Danke für die Bereitschaft etwas für Deinen Verein zu tun.

Für das Orga-Team
Jürgen & George & Thomas

Mitgliedsbeiträge 2021

Liebe Mitglieder der Schützengesellschaft Esslingen,

auch wenn die meisten von uns in diesem Jahr noch nicht viel schießen konnten, so laufen die Kosten des Vereins weiter. Demzufolge werden wir am 18. Juni 2021 die Mitgliedsbeiträge für das Jahr 2021 per SEPA Lastschrift abbuchen

Unsere Gläubiger ID ist:  DE68ZZZ00000578999

Danke, dass Ihr Euch in der Corona Zeit nicht von Eurem Verein abgewendet habt. Wir sind zuversichtlich, schon in der nächsten Woche weitere Öffnungsschritte bekannt geben zu können.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Vorstand und Ausschuss der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382.
mehr lesen

Wiederaufnahme des Schiessbetriebs

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
Hier nun die Infos zur Wiederaufnahme des Schießbetriebs für Kugelschützen. Die Bogenabteilung hat wegen der Trainingsmöglichkeit im Freien ein anderes Hygienekonzept und andere Trainingszeiten.

Die Info gliedert sich in drei Teile:
  • Schießzeiten
  • Terminkalender
  • Hygiene-Konzept

Schießzeiten
 
Montag   25m Stand 1-5  18.00 – 21:00 Uhr  Westernschießen 
   25m Stand 6-10   18:00 – 21:00 Uhr    IPSC
       
Dienstag    10m 17.00 – 20.00 Uhr  Luftdruckwaffen
   50m 17.00 – 20.00 Uhr  KK - Gewehr / Freie Pistole
   25m Stand 1-10  17.00 – 20.00 Uhr  DSB / BDS
   25m Stand 1-10 20.00 – 22.00 Uhr  IPSC
   25m Stand 11-20  16.00 – 18.00 Uhr  Vorderlader
Donnerstag   10m 17.00 – 20.00 Uhr  Luftdruckwaffen
   50m 17:00 – 20:00 Uhr  KK - Gewehr / Freie Pistole
   25m Stand 1-5 18.00 – 20.00 Uhr  IPSC
   25m Stand 11-20 16.00 – 18:00 Uhr  Vorderlader
Samstag  100m 14.00 – 17.00 Uhr  KK
   25m Stand 11-20   14.00 - 17.00 Uhr  DSB BDS
Sonntag  100m 09.30 - 12:30 Uhr  Großkaliber / Ordonanz
 
 
  • Der Schießbetrieb ist momentan nur für Mitglieder der Schützengesellschaft Esslingen möglich.
  • Schießen darf nur derjenige, der sich im Online Terminkalender eingetragen hat.
  • Steht für den betreffenden Tag und die Uhrzeit niemand als Aufsicht im Kalender - ist kein Schießen möglich.
  • Wer Aufsicht führt - ist zusätzlich für die Einhaltung der Corona-Hygiene verantwortlich
  • Die Aufsicht kann nur übernehmen, wer bei der SGES als Aufsicht registriert ist. Ansprechpartner für die Registrierung sind Thomas Glas und Marcus Griese.
  • Pro Schießstand sind - in allen Disziplinen - immer nur zwei Schützen plus eine Aufsicht zugelassen.
  • Das Zeitfenster pro Schütze beträgt 60 Minuten incl. Ankommen - Auspacken - Schießen - Einpacken - Stand verlassen
  • Der Vorraum der 25m / 100m Bahn ist genauso wie der Vorraum der 50m Bahn kein Wartebereich. Der Aufenthalt auf den Verkehrsflächen ist nur zum Betreten und Verlassen des Hauses erlaubt.  

Terminkalender

Die Links zu den Terminkalendern wurden bereits an die Mitglieder verschickt. Sollte ein Mitglied diese Mail nicht bekommen haben, so bitten wir um Kontaktaufnahme unter info(at)sges- esslingen . de.

Wir bitten um Beachtung folgender Regeln:
  1. Keine eigenen Termine anlegen (in den grauen Bereichen)
  2. Keine Termine löschen
  3. Angelegte und freie Termine (blau) immer mit Vorname und Mitgliedsnummer buchen
  4. Nicht die Termine anderer Mitglieder ändern
  5. Nur einen Termin je Schießzeit - respektive pro Tag - belegen
  6. Keine automatische Wiederholung bei den Terminen einstellen
  7. Jeder der Aufsichtsberechtigt ist - darf sich als Aufsicht eintragen (grün)
  8. Wenn zu einer Schießzeit keine Aufsicht eingetragen ist (gün), entfällt diese Schießzeit


Hygiene-Konzept
  • Bitte nur allein zum Training kommen. Gäste und Zuschauer dürfen nicht mitgebracht werden.
  • Die Aufsicht desinfiziert vor Beginn und nach Ende des Schiessbetriebs Türklinken, Schiesstische und gegebenenfalls Monitore. Desinfektionsmittel stellt der Verein zur Verfügung.
  • Sportgeräte und alles erforderliche Zubehör (Optik, Scheiben, Nägel etc.) müssen selbst mitgebracht werden.
  • Ein Verleih von Vereinswaffen oder sonstiger Ausrüstung sowie Verkauf von Munition findet nicht statt. Auch ein Verleih untereinander ist nicht möglich!
  • Der Vorraum der 25m / 100m Bahn ist genauso wie der Vorraum der 50m Bahn kein Wartebereich.
  • Der Aufenthalt auf den Verkehrsflächen ist nur zum Betreten und Verlassen des Hauses erlaubt.  
  • Es gilt Maskenpflicht auf dem Gelände und im Gebäude, nicht jedoch beim Schießen selbst.
  • Auf den Verkehrswegen zu den einzelnen Schießständen auch im Schiesshaus sind Personen-Ansammlungen nicht erlaubt.
  • Vor dem Gebäude sind Personenansammlungen zum Rauchen und im allgemeinen nicht erlaubt.
  • Es gelten die allgemein bekannten Hygieneregeln.
  • In den Toiletten darf sich nur eine Person aufhalten.
  • Es gilt das Gesetz der Bundesnotbremse, bedeutet sobald der Inzidenz-Wert wieder über 100 steigt, wird der Schiessbetrieb eingestellt.
  • Sonstige soziale Kontakte auf dem Gelände des Schützenhauses müssen auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben. Bitte auch beim Begrüßen oder Verabschieden keinen Körperkontakt
  • Bitte achtet auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m.  
  • Wichtig:  Es sollte selbstverständlich sein, dass eine Teilnahme am Training nicht möglich ist, wenn man sich nicht wohl fühlt (erhöhte Temperatur, Atemwegsinfekt) oder wenn man innerhalb der letzten zwei Wochen Kontakt zu einer infizierten Person hatte.

Damit sind wir nochmal beim wichtigen Thema der Aufsichten.
 
Wenn wir schießen wollen müssen wir Aufsichten stellen. Im Moment kommen alle Aufsichten fast ausschließlich aus dem Kreis der Vorstands- und Ausschussmitglieder. Die Aufsichten haben unter den veränderten Rahmenbedingung nicht nur das Schießen zu überwachen, sondern sind auch verantwortlich für das Einhalten der Corona bedingten Hygienemaßnahmen.

Deshalb ergeht hiermit der Aufruf an alle am Schießbetrieb interessierten Mitglieder, die bereits als Aufsicht registriert sind: „Bitte erklärt euch bereit Aufsichten zu übernehmen.“ 

Hoffentlich können wir bald zu einem normalen Vereinsleben zurückkehren.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Vorstand und Ausschuss der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382.
mehr lesen

Wiederaufnahme des Schießbetriebs

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,


die Inzidenz im Landkreis Esslingen bewegt sich langsam aber stetig in die richtige Richtung. Am gestrigen Abend hat der Vorstand der Schützengesellschaft Esslingen beraten und hat vorbehaltlich der Entscheidung des Landkreis beschlossen, dass am 1. Juni 2021 der Schießbetrieb wieder aufgenommen wird.


 *   Die Schießzeiten werden wie schon im letzten Jahr eingeschränkt sein.

 *   Der Schießbetrieb kann vorerst nur für Mitglieder angeboten werden.
 *   Kein Verleih von Ausrüstungsgegenständen

 *   Die Anzahl der Schützen, die gleichzeitig die Schießständen nutzen können, wird erstmal beschränkt sein.

 *   Der Zugang zum Schießstand erfolgt nur über Terminvergabe in einem Online Tool, das gerade evaluiert wird.

 *   Die Termine können nur stattfinden, wenn auch Aufsichten zur Verfügung stehen!

 *   Es wird neue Hygiene-Regeln geben, was die Nutzung der Verkehrsflächen angeht.

 *   Der Vorstand wird sich erneut treffen und weitere Öffnungen evaluieren, wenn die Inzidenz die 50er Marke unterschreitet.

 *   Wir informieren zeitnah über die genauen Bedingungen der Öffnung zum 1. Juni 2021 und über das Online Termin Tool.


 *   Die Bogenabteilung kann im Rahmen der Corona-VO im Freigelände anders öffnen als der Rest des Vereins. Der SM Bogen informiert gesondert.


Zu unser aller Freude wird die Vereinsgaststätte der Familie Tserkezi schon an diesem Wochenende ihre Pforten wieder öffnen. Bitte unterstützt unseren langjährigen Freund und Gastwirt mit eurem Besuch.


Bitte nehmen Sie das Thema Corona weiterhin ernst und bleiben Sie alle gesund.


Mit freundlichen Grüßen

Peter Schnirzer

OSM

mehr lesen

Anlage weiterhin geschlossen

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,

die nach wie vor hohe Inzidenz von über 100 im Landkreis Esslingen zwingt uns das Vereinsleben der Schützengesellschaft Esslingen weiterhin einzuschränken.

* Die Schiessanlage bleibt weiterhin geschlossen


 * Der Vorstand tagt am 25. Mai 2021 um über Öffnungsperspektiven im allgemeinen und speziell bei einer Inzidenz von unter 100 im Landkreis Esslingen zu beraten. Wir werden über die Ergebnisse der Beratungen via E-Mail und auf unserer Webseite informieren.


 * Die Bogenabteilung kann im Rahmen der Corona-VO mit maximal 2 Personen ein Individualtraining zulassen; Entscheidung, Genehmigung und Verantwortung durch SM Bogen

Bitte nehmen Sie das Thema Corona weiterhin ernst und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Anlage bis 17.5.21 geschlossen

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,

die neue Corona Verordnung des Landes BW vom 17. April 2021 incl. der in Esslingen wirksamen Notbremse zwingen uns das Vereinsleben in der Schützengsellschaft weiterhin einzuschränken:

Die Schiessanlage bleibt bis zum
17. Mai 2021
geschlossen


 *   Die Bogenabteilung kann im Rahmen der Corona-VO mit maximal 2 Personen ein Individualtraining zulassen; Entscheidung, Genehmigung und Verantwortung durch SM Bogen.

Bitte nehmen Sie das Thema Corona weiterhin ernst und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Stände bis mindestens 18.4.21 geschlossen

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
die Ergebnisse der MPK vom 22. März 2021 betreffen auch das Vereinsleben der Schützengesellschaft Esslingen.
 
Die Schiessanlage bleibt bis zum
18. April 2021
geschlossen 
 
  • Die Bogenabteilung kann im Rahmen der Corona-VO mit maximal 2 Personen ein Individualtraining zulassen; Entscheidung, Genehmigung und Verantwortung durch SM Bogen
  • Vorstand und Ausschüsse werden nach der nächsten MPK am 12. April 2021 beraten wie es ab dem 18. April 2021 weitergeht,
Bitte nehmen Sie das Thema Corona weiterhin ernst und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Jahreshauptversammlung am 23.3.2021 abgesagt

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,

am Dienstag, den 9. März 2021, berieten sich der Vorstand und die Ausschüsse der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382. Die geänderte Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg und die damit verbundenen denkbaren Lockungen und evtl. Öffnungsperspektiven für den Verein wurden ausführlich diskutiert.
 
Zwei Punkte möchten wir sofort an die Mitglieder der SGES kommunizieren:
  • Jahreshauptversammlung
  • Öffnung der Kugelschießstände
 
Die für den 23.03.2021 geplante Jahreshauptversammlung kann nicht durchgeführt werden und ist daher leider - bis auf unbestimmte Zeit - verschoben. Die Corona-Verordnung lässt in der jetzigen Form keine derartige Versammlung zu. Da auf der nächsten Jahreshauptversammlung mehrere Ämter neu zu besetzen sind, wird von einer Jahreshauptversammlung per Online- Videokonferenz ebenfalls abgesehen.
 
Die neue Corona-Verordnung erlaubt zwar in sehr engen Grenzen eine Öffnung von Schießständen. Da u.a. die Schützenhaus-Gastronomie nicht öffnet, ist aber der organisatorische Aufwand gegenüber der möglichen Anzahl von Personen, die schießen könnten, so hoch, dass sich eine Öffnung nicht vernünftig darstellen lässt.
 
Der Vorstand wird am Donnerstag, den 25. März, erneut mit den Ausschüssen zusammenkommen, um über die Öffnungen der Schießstände Ende März bzw. ab dem 5. April 2021 - bei hoffentlich sinkenden Inzidenzzahlen - zu entscheiden.   
 
Bleiben Sie gesund und
mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Anlage geschlossen

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
die Verlängerung des Lockdowns (light) betrifft auch die Schützengesellschaft Esslingen. In enger Zusammenarbeit haben Vorstand und Ausschüsse nach langer Diskussion schweren Herzens folgende Entscheidungen getroffen:
  • Die Schiessanlage bleibt geschlossen
  • Der Beschluss gilt bis zum 14. Februar 2021
  • Die Bogenabteilung kann im Rahmen der Corona-VO mit maximal 2 Personen ein Individualtraining zulassen; Entscheidung, Genehmigung und Verantwortung durch SM Bogen
  • Die Weihnachtsfeier 2020 am 15.12.2020 fällt ersatzlos aus.

Bitte nehmen Sie das Thema Corona weiterhin ernst und bleiben Sie alle gesund.

Euch allen auf diesem Weg schon mal eine schöne Adventszeit und ein ruhiges Weihnachtsfest, sowie alles Gute in einem hoffentlich besseren Jahr 2021.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Betrieb im November

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
der Lockdown (light) geht auch an der SGES nicht spurlos vorüber. In enger Zusammenarbeit haben Vorstand und Ausschüsse nach langer Diskussion schweren Herzens folgende Entscheidungen getroffen:
  1. Die Schiessanlage wird ab sofort geschlossen; der Beschluss gilt vorerst bis 30.11.2020, 24:00 Uhr und verlängert sich, sofern die Corona-Verordnung (BW) vom 01.11.2020 ihrerseits verlängert wird 
  2. Die Bogenabteilung kann im Rahmen der Corona-VO mit maximal 2 Personen ein Individualtraining zulassen; Entscheidung, Genehmigung und Verantwortung durch SM Bogen.
  3. Die Vereinsmeisterschaft wird vorerst bis 20.12.2020 verlängert.
  4. Die Weihnachtsfeier 2020 am 15.12.2020 fällt ersatzlos aus.

Bitte nehmen Sie das Thema Corona weiterhin ernst und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Änderungen des Waffenrechts

Liebe Mitglieder der Schützengesellschaft Esslingen,

folgende Informationen des LRA-Esslingen sind heute veröffentlicht worden. Wir bitten um Beachtung.
Direkt zum Merkblatt des LRA-ES zum neuen Waffenrecht 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
wir informieren Sie darüber, dass zum 01.09.2020 das Waffengesetz geändert wird. Die wichtigsten Änderungen haben wir in einem Merkblatt zusammengefasst. Dieses finden Sie auf unserer Homepage www.landkreis-esslingen.de unter den Rubriken „Unsere aktuellen Meldungen“ oder unter „Formulare - W - Merkblatt“. Das Merkblatt wird zukünftig immer der aktuellen Rechtslage angepasst.
 
Wir bitten Sie Ihre Mitglieder hierüber zu informieren.
 
Um Besucherandrang und Wartezeiten zu vermeiden, empfehlen wir dringend eine vorherige Terminvereinbarung.

Mit freundlichen Grüßen
 
Anika Greschner
 
Landratsamt Esslingen
Kreispolizeibehörde/untere Jagdbehörde
Pulverwiesen 11
73726 Esslingen
 
mehr lesen

Eingeschränkte Öffnung der Raumschiessanlage

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
am gestrigen Abend hat der Vorstand der SGES die ersten Erfahrungen nach der Wiedereröffnung des Schießbetriebs ausgewertet. Erfreulich ist, dass es nur Positives zu berichten gab. Alle Schützenhielten sich an die Hygienevorschriften und alle hatten Verständnis für die veränderten Rahmenbedingungen des Schießbetriebs.
 
Basierend auf diesen positiven Rückmeldungen sieht sich der Vorstand in der Lage, die neue Verordnung des Kultur- sowie des Sozialministerium bezgl. der Sportstätten umzusetzen. In einem erstenSchritt bietet die Schützengesellschaft Esslingen in den nächsten beiden Wochen weitere Schießzeiten an. Darüber hinaus wird die  Raumschießanlage wieder geöffnet.
 
Zu folgenden Terminen kann in den nächsten 14 Tagen geschossen werden
 
Dienstag 02.06.2020 17:00 – 20:00 Uhr 25m Außenstand 
    19:00 – 22:00 Uhr 25m RSA (BDS IPSC)
    17:00 – 20:00 Uhr 10m RSA
Samstag 06.06.2020 14:00 – 17:00 Uhr 50m KK
    14:00 – 17:00 Uhr 25m Außenstand
Sonntag 07.06.2020 09:30 – 12:30 Uhr 100m GK
Montag 08.06.2020 18:00 – 21:00 Uhr 25m Außenstand (BDS Western)
Dienstag 09.06.2020 17:00 – 20:00 Uhr 25m Außenstand 
    19:00 – 22:00 Uhr 25m RSA (BDS IPSC)
    17:00 – 20:00 Uhr 10m RSA
Samstag 13.06.2020 14:00 – 17:00 Uhr 50m KK
    14:00 – 17:00 Uhr 25m Außenstand
Sonntag 14.06.2020 09:30 – 12:30 Uhr 100m GK
 
  • Auf dem 10m Stand können ab dem 02.06.2020 8 Personen gleichzeitig schießen.
  • Auf dem 25m Außenstand können ab dem 02. 06.2020 6 Personen gleichzeitig schießen.
  • Auf dem 25m Stand der RSA können ab dem 02.06.2020 6 Personen gleichzeitig schießen - 3 pro Seite - beim IPSC-Schießen 8 Personen max auf dem Stand.
  • Auf dem 50m Stand können ab dem 02.06.2020 6 Personen gleichzeitig schießen.
  • Auf dem 100m Stand der RSA  können ab dem 02.06.2020 3 Personen gleichzeitig schießen.
 
  • Für die Bogenanlage wird es eine separate Regelung geben.
 

Nach wie vor gelten die bereits publizierten Regeln:
  • Bitte nur allein zum Training kommen. Gäste und Zuschauer dürfen nicht mitgebracht werden! Ausgenommen sind davon nur Familienmitglieder.
  • Die eingeteilte Aufsicht desinfiziert vor Beginn und nach Ende des Schiessbetriebs Türklinken, Schiesstische und gegebenenfalls Monitore. Desinfektionsmittel stellt der Verein zur Verfügung.
  • Sportgeräte und alles erforderliche Zubehör (Optik, Scheiben, Nägel etc.) müssen selbst mitgebracht werden. Ein Verleih von Vereinswaffen oder sonstiger Ausrüstung sowie Verkauf von Munition findet nicht statt. Auch ein Verleih untereinander ist nicht möglich!
  • Sonstige soziale Kontakte auf dem Gelände des Schützenhauses müssen auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben. Bitte auch beim Begrüßen oder Verabschieden keinen Körperkontakt
  • Bitte achtet auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m.  
  • Wichtig:  es sollte selbstverständlich sein, dass eine Teilnahme am Training nicht möglich ist, wenn man sich nicht wohl fühlt (erhöhte Temperatur, Atemwegsinfekt) oder wenn man innerhalb der letzten zwei Wochen Kontakt zu einer infizierten Person bestanden hatte.

Hoffentlich können wir bald zu einem normalen Vereinsleben zurückkehren.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Vorstand und Ausschuss der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382.
mehr lesen

Wiederaufnahme des Schiessbetriebs (teilweise)

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
wir freuen uns, dass ab19.05.2020 derTrainingsbetrieb unserer Mitglieder im Schiesshaus der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382 mit großen Einschränkungen wieder möglich sein wird.

Durch die Vorschriften des Infektionsschutzes ist ein Schiessbetrieb jedoch nur unter den folgenden Auflagen möglich:
  • Die Bogenabteilung erarbeitet für ihre speziellen Gegebenheiten ein eigenes Konzept.
  • Bitte nur allein zum Training kommen. Gäste und Zuschauer dürfen nicht mitgebracht werden! Ausgenommen sind davon nur Familienmitglieder.
  • Die eingeteilte Aufsicht desinfiziert vor Beginn und nach Ende des Schiessbetriebs Türklinken, Schiesstische und gegebenenfalls Monitore. Desinfektionsmittel stellt der Verein zur Verfügung.
  • Sportgeräte und alles erforderliche Zubehör (Optik, Scheiben, Nägel etc.) müssen selbst mitgebracht werden. Ein Verleih von Vereinswaffen oder sonstiger Ausrüstung sowie Verkauf von Munition findet nicht statt. Auch ein Verleih untereinander ist nicht möglich!
  • Um möglichst vielen Schützen die Möglichkeit zum Training zu geben, wird die Dauer des Trainings auf 30 min / Person und Schießtermin für die Pistolenschützen und 90 min / Person und Schießtermin für die Gewehrschützen beschränkt. Wenn kein Schütze auf einen freien Stand wartet, darf natürlich länger trainiert werden.
  • Sonstige soziale Kontakte auf dem Gelände des Schützenhauses müssen auf ein Mindestmaß beschränkt bleiben. Bitte auch beim Begrüßen oder Verabschieden keinen Körperkontakt
  • Bitte achtet auf die Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m.
  • Wichtig:  es sollte selbstverständlich sein, dass eine Teilnahme am Training nicht möglich ist, wenn man sich nicht wohl fühlt (erhöhte Temperatur, Atemwegsinfekt) oder wenn man innerhalb der letzten zwei Wochen Kontakt zu einer infizierten Person bestanden hatte.

Natürlich bringen diese neuen Regelungen viele Unannehmlichkeiten mit sich. Aber es ist zumindest ein Anfang auf dem Weg zurück zu einem normalen Vereinsbetrieb. In zwei Wochen werden wir überprüfen,wie sich das oben aufgeführte Konzept bewährt hat. Bis dahin ist absehbar, ob die Schießzeiten ausreichen und ob die Regelungen eingehalten werden. Vielleicht gibt es dann auch schon weitereLockerungen.


Bitte haltet Euch strikt an alle Vorgaben. Dies ist Interesse aller Schützen, denn ein Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz ist keine Ordnungswidrigkeit, sondern eine Straftat.

Hoffentlich können wir bald zu einem normalen Vereinsleben zurückkehren.

Viele Grüße und bleibt gesund!
Vorstand und Ausschuss der Schützengesellschaft Esslingen e.V. gegr. 1382.
 
mehr lesen

Sperrung der Anlage

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
die schlechten Nachrichten reißen nicht ab - aufgrund einer Allgemeinverfügung der Stadt Esslingen sind wir gezwungen, den Schießbetrieb auf allen Teilen der Anlage einzustellen.
 
Der Schießbetrieb wird erstmal bis auf Weiteres ausgesetzt. 

Sollte eine Verlängerung wegen der anhaltenden Corona-Krise von Nöten sein, werden wir das auf diesem Weg kommunizieren. Sollte sich das Szenario entspannen und wir den Schießbetrieb früher freigeben können, erfahren Sie dies ebenfalls per Email.

Bitte nehmen Sie das Thema Corona ernst und bleiben Sie alle gesund.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
OSM
mehr lesen

Raumschiessanlage wieder nutzbar

UPDATE: Raumschiessanlage
Bahn #3 kann wieder genutzt werden
Dank des unermüdlichen Einsatzes von George Wayne und einiger Helfer können nun beide 25m-Bahnen der Raumschiessanlage ab sofort weder uneingeschränkt genutzt werden.
Allen Helfern des letzten Arbeitsdienstes sowie allen freiwilligen Helfern, die letzten Freitag eine Sonderschicht gefahren haben - vielen herzlichen Dank für die Arbeit, die Ihr für den Verein geleistet habt.

mehr lesen

Absage der Meisterschaften 2020

Heute hat der Schützenkreis Esslingen aufgrund der aktuellen Lage die Kreismeisterschaft 2020 abgesagt.

Darüber hinaus wurden sowohl die Landesmeisterschaften, als auch die Deutschen Meisterschaften für 2020, sowie der Bezirksschützentag als auch der Landesschützentag abgesagt.

Weitere Informationen finden sich auf den Seiten der entsprechenden Verbände.
mehr lesen

Training teilweise wieder möglich!

Wegen eines technischen Defekts an der Lüftungsanlage kann bis auf weiters auf folgenden Bahnen kein Schießbetrieb stattfinden:
  • 25 m Indoor       (Bahn #3)


Ab Montag, den 10.02.2020, kann auf folgenden Bahnen wieder trainiert werden

  • 100 m Indoor     (Bahn #1)
  • 25 m Indoor       (Bahn #2)


Der Verein ist bemüht, das Problem mithilfe externer Firmen kurzfristig zu lösen. Über die Wiederaufnahme des Schießbetriebs informieren wir ebenfalls per Email. Zur Dauer dieser Einschränkungen können wir leider weiterhin nichts sagen.

Für die SGes Esslingen e.V.
George Wayne

Weihnachtsfeier am 10.12.2019

Liebe Mitglieder und Freunde der Schützengesellschaft Esslingen,
 
ich möchte auf diesem Weg alle Mitglieder und Freunde unserer Schützengesellschaft herzlichst zur Weihnachtsfeier am Dienstag den 10. Dezember 2019 einladen. Die Weihnachtsfeier findet wie in jedem Jahr in unserer Vereinsgaststätte statt. Beginn ist auch wie in all den vergangenen Jahren um 19:30 Uhr.
 
Alle Mitglieder der Schützengesellschaft Esslingen haben vorher die Gelegenheit am Königschuß teilzunehmen. Der Königschuß findet ab 17:00 Uhr auf dem 25m Stand statt. Auch in diesem Jahr wird wie immer in einer „Überraschungs-“ Disziplin geschossen.   
 
Ich freue mich darauf möglichst viele von Euch bei der Weihnachtsfeier persönlich begrüßen zu dürfen.
Allen, die ich nicht sehen werde, wünsche ich jetzt schon einmal eine besinnliche Vorweihnachtszeit und ein frohes Weihnachtsfest.

Mit freundlichen Grüßen
Peter Schnirzer
mehr lesen

Arbeitsdienst am 23.11.2019

---  Dein Verein braucht Dich!  ---

 
Wie immer müssen die Kugelfänge auf 100 & 25 Meter vom Blei befreit werden. Darüber hinaus gibt es einige kleinere und größerer Arbeiten auf der gesamten Anlage.  
 
Termin:          Samstag 23.November 2019 ab 09:00 Uhr
Dauer:           geschätzt 4 Stunden        
Wo:               Schießhaus Esslingen             

Geplante Arbeiten:
  • 100m Bahn vom Blei befreien und Wartung Splitterschutz 
  • 25m Bahnen vom Blei befreien und Wartung Splitterschutz sowie die Holzbalken vorne erneuern.
  • Leuchtmittel in Indoor Bereich ersetzen 
  • Grünschnitt im Außengelände (Wetter abhängig)
  • Mobile Kugelfänge erneuern / BDS / IPSC
  • ......
 
Da einige Helfer bei diesen Tätigkeiten mit Bleistaub in Berührung kommen, stellt der Verein für die Helfer folgende Dinge bereit:
  • Schutzanzug mit Kapuze
  • Hochwertige Atemschutzmaske
  • Schutzbrille
  • Handschuhe
  • Überzieher für Schuhe
Gesuchtwerden möglichst viele Helfer, um die Arbeiten zügig durchzuführen.

Meldet Euch bitte über die Email Adresse arbeitsdienst@sges-esslingen.de beim Orgateaman. 

Danke für die Bereitschaft etwas für Deinen Verein zu tun.
 
Für das Orga-Team
Jürgen & George & Thomas
mehr lesen

Probetraining am 16.11.2019 - ausgebucht

Die Schützengesellschaft Esslingen bietet wieder für Interessenten am sportlichen Schiessen ein Probetraining mit der Luftpistole und dem Luftgewehr am 16.11.2019 an. 

 

Es werden Fragen rund um die Themen Sportschiessen, Mitgliedschaft und Sicherheit im Umgang mit Sportwaffen beantwortet. Und natürlich kommt unter fachkunder Anleitung auch der praktische Teil nicht zu kurz.

 

Das Mindestalter für die Teilnahme beträgt 18 Jahre. Start ist um 10 Uhr, voraussichtliches Ende gegen 12 Uhr. Es gibt eine maximale Anzahl von 10 Teilnehmern. Daher wird eine Anmeldung unter probetraining@sges-esslingen.de empfohlen. Da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist, berücksichtigen wir die Anmeldungen nach Eingangsdatum.

 

Bitte geben Sie bei ihrer Anmeldung alle teilnehmenden Personen namentlich an und vergessen sie nicht ihre Kontaktdaten für evtl. Nachfragen bzw. weitere Informationen. 

 

Das Training ist ausgebucht, weitere Termine in Kürze!

 

mehr lesen